Unsere Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Personalisierung Ihrer Erfahrungen und zur Anzeige von Werbung (falls vorhanden). Unsere Website kann auch Cookies von Drittanbietern wie Google Adsense, Google Analytics, Youtube enthalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir haben unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert. Bitte klicken Sie auf die Schaltfläche, um unsere Datenschutzbestimmungen zu überprüfen.

Leading with...DISTANCING

Folge #006 / LEKTION

LISTEN ON >>

Shownotes : LEADING WITH DISTANCING

Richtig kommunizieren in der Krise

 

#LEADINGWITHDISTANCING #KRISENMANAGEMEN #KOMMUNIKATIONINDERKRISE

Diese Episode befasst sich mit dieser Frage: Wie soll ich während der (Corona)Krise kommunizieren?

Natürlich hat das Thema vor allem Auswirkungen in der Kundenbeziehung. Aber nicht nur! Die Art und Weise, wie du in der Krise kommunizierst, hat einen großen Einfluss auf dein Employer Branding und darauf, wie du von deinen Angestellten wahrgenommen werden.

In einer vorigen Episode wurde erwähnt, dass sich Unternehmen ab einer gewissen Zeit und Grösse immer mehr mit Werten und Visionen beschäftigen, die Auswirkungen ausserhalb der Organisation haben. Wie du sich als Unternehmen verhältst, sollte diese Werte widerspiegeln. Dies kann deine Glaubwürdigkeit stärken oder beschädigen. Es ist eine Kunst, das Vertrauen der Verbraucher und insbesondere der Mitarbeiter zu gewinnen.

Dies wird eine große Bedeutung für die Zeit nach der Krise haben.

Bei manchen Unternehmen entsteht den Eindruck, dass sich die Angst durchsetzt. Die Angst, das Falsche zu sagen. Bei einem Thema wie Corona ist es nicht leicht, die richtigen Worte zu finden. Das Thema spaltet, aber das Unternehmen will seine Kunden und Mitarbeiter nicht spalten: und bloß bitte keinen Shitstorm erzeugen! Die Angst überwiegt.

Was passiert nun?

Wird es überhaupt weitergehen?

Die Mitarbeiter bleiben zu Hause, vielleicht darfst du dein Geschäft gar nicht eröffnen, was solltest du dann tun? Vielleicht ist es besser abzutauchen und wieder hinauszuschauen, wenn das alles vorbei ist.

Ich gebe zu, es ist hart.

Ich gebe zu: ich glaube, niemand hat eine Antwort darauf, wie man sich verhalten soll.

Ich gebe zu: Ich kann dir keine magische Lösung anbieten.

ABER was ich dir geben kann, ist Mut. Mut, etwas zu tun.

Meiner Meinung nach ist Nichtstun nie die Antwort.

Meiner Meinung nach ist die Verantwortung abzugeben, zu sagen, es sei eine „höhere Macht“, keine gültige Antwort.

Man gibt die Verantwortung ab, man gibt die Macht ab.

Man gibt die Kontrolle ab, man verpasst die Gelegenheit. Welche Gelegenheit es am Ende war, werden wir erst viel später herausfinden.

Aber es ist klar, dass, wenn du jetzt nichts tust, dann wird auch keine neue Möglichkeit geschaffen.

Man erntet, was man sät oder das Gesetz der Anziehung. (…)

 

DIE LEITSÄTZE DER FOLGE:

  1. Du gibst Verantwortung ab, du gibst die Macht ab.
  2. Die Frage ist immer: Welches Problem löse ich JETZT?
  3. Ich gebe meinen Mitarbeitern Sinn und zeige Verantwortung.
  4. Egal wie gross oder klein ich bin, ich habe einen bedeutenden Einfluss in meinem Wirkungskreis
  5. Besser etwas zu tun und Fehler zu machen als nichts zu tun. Man kann Fehler korrigieren (und man kann sogar etwas aus ihnen lernen!), aber leider hilft nichts gegen Untätigkeit.

 

LINKS ZU DIESER FOLGE:

Hier geht es zu : 🔶 deiner AUFGABE zu dieser Lektion und deine EXTRAS!

Warum sich Unternehmen nach einer gewissen Größe mit Werten beschäftigen, die Auswirkungen außerhalb der Organisation haben, erfährt du hier: 🔶 Leading with…MASLOW

zur Coca-Cola-Werbepause: 🔶https://www.horizont.net/marketing/nachrichten/wegen-coronavirus-coca-cola-stellt-kommerzielle-werbung-ein-181947

zu Adidas vs. Nike während der Krise: 🔶https://www.wuv.de/marketing/kommunikation_adidas_kann_von_nike_viel_lernen

zum Thema Atemschutzgeräte von BMW: 🔶 https://www.rnd.de/wirtschaft/bmw-beginnt-in-corona-krise-mit-produktion-von-atemschutzmasken-RVT5IRX43ITCEWRBOBJRHAQN34.html🔶 https://www.tag24.de/thema/coronavirus/masken-teile-desinfektionsmittel-bayerns-wirtschaft-gegen-corona-1486205

zum Thema der sozialen Distanzierung in Logos🔶https://page-online.de/bild/visuelles-distancing-wo-es-gelingt-und-wo-es-kritik-erregt/

 

DER LEADERLETTER:

konkrete Tipps und Tricks für deinen Leadership-Style
> kostenlose Übungen um ins Handeln zu kommen
> geführtes Selbstcoaching!
> und das Ganze 1 x / Woche reicht’s (niemand mag Spam) und jederzeit kündbar

🔶 Hier kostenlos anmelden

 

Das Ziel:

Deine Mitarbeiter nachhaltiger an dich, an deine Mission und an deine Firma zu binden

Das Mantra:

Leader werden nicht einfach geboren. Leader werden gemacht. Also lerne, mache, werde.

 

WER BIN ICH EIGENTLICH?

🔶 Das erfährst du hier.

🔶 Wo findest du mich? auf  LinkedIn.

🔶 Schreibe mir gerne auch eine Email an kontakt@leadingwith.de

 

MEINE BITTE AN DICH

Wenn mein Podcast hilfreich für dich ist, unterstütze ihn bitte und hinterlasse eine 5-Sterne-Bewertung sowie eine Rezension und abonniere ihn bei iTunes.

WIE SCHREIBT MAN EINE BEWERTUNG?

🔶 Hier erfährst du wie: https://leadingwith.de/bewerte/

Verbesserungsvorschläge bitte an kontakt@leadingwith.de

Danke für deine Unterstützung!

🔶 Hier bewerten: https://apple.co/3bqnuXU

Musik: Wishful Thinking by Dan Lebowitz is licensed under a Creative Commons Attribution license https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/.

Bildnachweis: @vonimhoff-fotografie 

*Affiliate Link: Kostet dich nichts, ich bekomme eine Provision & kann den Podcast finanzieren. Danke!

Play Video